Alle Artikel der Kategorie ‘Eigene Publikationen

Wird unser MUT langen?

«Unser Mut wird langen, nicht nur in Mutlangen» war das Motto der Friedensaktivisten in Mutlangen, freie Sicht aufs Mittelmeer forderten Jugendliche während der Unruhen in Zürich, andernorts wollte man Löwenzahn streuen, damit der Asphalt irgendwann durchbricht; realistisch sein und Unmögliches verlangen – in Alternativen denken.
In welchem Spannungsfeld entsteht Zivilcourage, und was kann Mutlangen noch heute bedeuten als Symbol des zivilen Ungehorsams?

Die Wüstengängerin

Die Wüstengängerin. Ein Roman von Alice Grünfelder. Vor dem Hintergrund der politischen Unruhen im Nordwesten Chinas verstrickt sich das Schicksal zweier eigenwilliger Frauen. Aus der Perspektive einer Europäerin erzählt die Autorin über die hierzulande wenig beachtete Region Xinjiang. Präzise und authentische Beschreibungen machen ein Stück Seidenstraße in ihrer herben Schönheit lebendig.

Buch: Flügelschlag des Schmetterlings – Tibeter erzählen

Herausgegeben von Alice Grünfelder. Das Unbehagen in der eigenen und fremden Kultur macht die Tibeter im mehrfachen Sinne zu modernen Nomaden des 21. Jahrhunderts. Zum ersten Mal versammelt dieser Band vielfältige und kontroverse Texte von tibetischen Autorinnen und Autoren der jüngeren Generation aus Tibet und dem Exil. Der Protagonist in Alais Erzählung Blutsbande hat einen […]

Buchcover

Sri Lanka fürs Handgepäck

Geschichten und Berichte – Ein Kulturkompass. Herausgegeben von Alice Grünfelder. Serendip, wie Sri Lanka von den arabischen Seefahren getauft wurde, war für Nicolas Bouvier – wie für viele andere Autoren – auch in anderer Hinsicht Serendip; ein Zufall, dass er ausgerechnet auf dieser Insel blieb. Doch erst im Jahr 1974 schreibt Bouvier in nur einer […]

Vietnam fürs Handgepäck

Geschichten und Berichte – Ein Kulturkompass. Herausgegeben von Alice Grünfelder, erschienen im Unionsverlag 2012. Das Gefühl der Unterdrückung ist die nachhaltigste Erfahrung, die das vietnamesische Volk immer wieder machen musste: Kriege gegen China, Frankreich, USA. Aber wie kein anderes Volk verstanden die Vietnamesen sich anzupassen und kulturelle Werte zu übernehmen