Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Frankreich

Wer räumt den Krieg auf?

Während des Ersten Weltkriegs arbeiten nach der verlustreichen Schlacht an der Somme im Jahr 1916 140.000 Chinesen für die Briten und Franzosen. China setzt die chinesischen Arbeiter als Pfand ein, um bei den Friedensverhandlungen in Versaille – im Siegesfall der Alliierten – ihre Provinz Shandong wieder zurückzuerhalten. Die chinesischen Arbeiter bleiben teilweise bis 1922 in […]

Bankrotterklärung

Weil Gila Lustiger verstehen wollte, wie es zu den Attentaten am 13. November 2015 in Paris kommen konnte, versucht sie zu verstehen, warum zehn Jahre zuvor in den Pariser Banlieus und im Norden Frankreichs mehrheitlich Jugendliche “mit Migrationshintergrund” alles zerstörten, was um sie war. Und sie stellt Fragen, die immer wieder ins Leere laufen. Wie […]

Nicht nach Paris reisen?

Vor einem Monat haben in Paris Terroristen in Restaurants und einem Club Menschen getötet und fast ein Fußballstadion in die Luft gejagt. Es hätte jeden von uns treffen können, jeden, der auch nur kurz überlegt hat, im November nach Paris zu fahren. So wie ich. Deshalb habe ich für Annette Lindstädts Blog diesen Gastbeitrag über […]

An einem Sonntag in Paris

Leer sind die Straßen, und wenn ich mich recht erinnere, war es auch früher so, wenn ich ausnahmsweise samstags für das Baguette eine Straße weiter gehen musste, weil die anderen Bäckereien geschlossen hatten. Aber ich muss mich anstrengen, will ich mich an diese Leere erinnern. Ist es die Erinnerung, die so mitten hinein trifft? Oder […]