Literaturtipps zu Taiwan

Mit Radio Taiwan International sprach ich über drei Bücher, die eine Lektüre lohnen, die indes unterschiedlicher nicht sein könnten: Die Erkundung Taiwans von Jessica Lee auf ihren eigenen biografischen Spuren, die gleichsam Einblick geben in die Tier- und Pflanzenwelt der Insel. Die Anthologie “Kriegsrecht”, die mehr als 40 Jahre Literatur umfasst. Und die Graphic Novel “Son of Formosa”, die anhand des Schicksals eines Jungen (so im ersten Band der vierteiligen Serie) die Geschichte Taiwans in Wort und Bild aufdröselt, bis aus dem Jungen ein Mann wird, der hinter Gittern landet. Nachzuhören ist das Gespräch auf RTI.