Alle Artikel mit dem Schlagwort ‘Chinesisch

meerblaues cover Ich möchte im Meer aufwachen

Ich möchte im Meer aufwachen – Gedichte von Tsai Wan-Shuen

Ein Lyrik-Band von Tsai Wan-Shuen, übersetzt aus dem Chinesischen von Alice Grünfelder, erschienen im Drachenhaus Verlag. Eines Morgens sagte Tsai Wan-Shuens Tochter Ameng beim Blick aufs Meer: «Ich möchte im Meer aufwachen.» So entstand diese Sammlung mit 22 Gedichten – als Gespräch zwischen Mutter und Tochter. Manche Aussage der Tochter hat Tsai Wan-Shuen ergänzt und […]

weisses buchcover mit gekritzel

Küsten – von Tsai Wan-Shuen

Lyrik – übersetzt aus dem Chinesischen von Alice Grünfelder, erschienen im hochroth Verlag 2024. Wenn der letzte Paradiesfisch mit dem Bauch nach oben liegt und Vater den schummrigen Mittagsschlaf hält, schlagen Leuchtkäfer Passwörter mit ihren Flügeln. Warum aber haben die weißen Delphine der Insel den Rücken gekehrt? Die taiwanesische Künstlerin und Lyrikerin Tsai Wan-shuen konzentriert […]

transhelvectican screenshot tiger

Auf den Tiger gekommen

Als Zeichen im chinesischen Tierkreis taucht er auf, in der Astrologie und in der Kampfkunst. Dort hat man sich den hu, den Tiger, genauer angesehen, die Großkatze studiert, ihren geschmeidigen Gang durch den Wald, jederzeit bereit für einen Sprung. Der Tiger spielt als Qigong-Übung im Winter eine wichtige Rolle, stärkt die Nieren – und ansonsten […]